Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Hilfe & Beratung

Die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig messen

Müssen Ihre Trampolinfedern ausgetauscht werden? Dann fragen Sie sich vielleicht, welche Federn Sie brauchen. Federn, die genauso lang sind wie Ihre alten Trampolinfedern, sind für Ihr Trampolin geeignet. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Länge Ihrer alten Federn richtig ausmessen können.

Sie sollten die Trampolinfedern immer ausmessen, wenn diese von Ihrem Trampolin getrennt sind. Es ist wichtig, eine Trampolinfeder zu wählen, die in der Ruheposition nicht gedehnt oder gebogen ist (siehe Abbildung 1). Wenn Sie eine nicht gedehnte Trampolinfeder haben, können Sie deren korrekte Länge messen. Sie messen die Länge der Feder einschließlich der Haken (siehe Abbildung 2).

Wenn alle Ihre alten Federn gedehnt oder verzogen sind, wird empfohlen, verschiedene Federn zu messen. Messen Sie immer die Feder, wenn sie sich nicht am Trampolin befindet, einschließlich der Haken. Die Feder mit der kürzesten Länge hat dann die richtige Länge.

An sich ist es nicht sehr schlimm, wenn sich eine Feder einige Millimeter (bis zu 3 Millimeter) von Ihren eigenen Trampolinfedern unterscheidet. Dies kann jedoch das Sprunggefühl beeinträchtigen. Wenn die neuen Federn kürzer sind, kann es straffer/steifer werden. Wenn die Federn länger sind, wird es weicher. Nachdem Sie die richtige Länge bestimmt haben, können Sie eine geeignete Trampolinfeder kaufen. Wir bieten verschiedene Trampolinfedern in Längen von 115 mm (11,5 cm) bis 215 mm (21,5 cm) an.

Eine gedehnte Trampolinfeder und eine nicht gedehnte Trampolinfeder
Abbildung 1: Eine gedehnte Trampolinfeder (= falsch) und eine nicht gedehnte Trampolinfeder (= richtig).

Die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig messen
Abbildung 2: Die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig messen.

Was ist eine haltbare Trampolinfeder?

Antwort: „Eine konische Trampolinfeder, die vollständig verzinkt ist.“

Aufgrund der besseren Qualität und Lebensdauer bieten wir nur konische Trampolinfedern, die volständig verzinkt sind an.

Die konische Form sorgt für eine gleichmäßigere Kraftverteilung. Dadurch wird die Feder an den Enden weniger schnell ausgedehnt. Vorteil: weicheres und besseres Springen! Wenn eine Feder vollständig verzinkt ist, heißt das, dass sie nicht oder kaum rostet und daher eine längere Lebensdauer hat.

Lösen Sie Ihre Trampolinfedern sicher und einfach

Mit einem Federspanner können Sie Ihre alte Trampolinfeder einfach und sicher aus dem Gestell entfernen. Platzieren Sie den Trampolin-Federspanner hinter dem Haken der Trampolinfeder, die am Gestell befestigt ist. Wenn Sie dies getan haben, können Sie mit dem Federspanner an der Feder ziehen und sie einfach und sicher vom Gestell entfernen. Sie können die Feder dann auch mühelos vom Sprungtuch entfernen. Sie können dies mit allen Trampolinfedern tun. Halten Sie das Sprungtuch gut fest.

Sicheres und einfaches Anbringen Ihrer Trampolinfedern

Sie können Ihre neue(n) Trampolinfeder(n) auch einfach wieder mit einem Trampolin-Federspanner anbringen. Zunächst müssen Sie den Haken Ihrer Trampolinfeder an Ihrem Sprungtuch befestigen. Dann können Sie mit dem Federspanner die Trampolinfeder in Richtung Gestell ziehen und die Feder in das Loch im Gestell einsetzen. Sie können dies einzeln mit allen Trampolinfedern tun.

Wann müssen Sie Ihre Trampolinfedern austauschen?

Eine gute Pflege Ihres Trampolins ist wichtig. Nicht nur für die Sicherheit Ihres Kindes oder für sich selbst, sondern auch zum Beispiel für ein schönen Sprunggefühl auf Ihrem Trampolin. Der rechtzeitige Austausch Ihrer Trampolinfedern ist dabei ein wichtiges Element. Sie bestimmen zu 90 %, wie schön man auf dem Trampolin springt. Leider halten Trampolinfedern nicht unbegrenzt lange. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt ca. 2 bis 3 Jahre. 

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Trampolinfedern zu ersetzen, wenn sie Anzeichen von Rost aufweisen oder gedehnt oder gebrochen sind. Wenn Sie dies nicht tun, besteht die Möglichkeit, dass sich auch andere Federn abnutzen. Diese sind jetzt nämlich höher belastet.

Wir bieten Federn in folgenden Längen an:

- Trampolinfedern 115 mm (11,5 cm)
- Trampolinfedern 135 mm (13 cm)
- Trampolinfedern 138 mm (13,8 cm)
- Trampolinfedern 140 mm (14 cm)
- Trampolinfedern 145 mm (14,5 cm)
- Trampolinfedern 150 mm (15 cm)
- Trampolinfedern 165 mm (16,5 cm)
- Trampolinfedern 178 mm (17,8 cm)
- Trampolinfedern 180 mm (18 cm)
- Trampolinfedern 215 mm (21,5 cm)

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »