Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Trampolin Federn 16,5cm (165mm)

Trampolin Federn 16,5cm (165mm)

Wollen Sie wieder Spaß am Springen haben? Dann ersetzen Sie Ihre Trampolinfedern und es springt sich wie neu! Wir bieten Trampolinfedern mit einer Länge von 165mm in verschiedenen Sätzen an. Sie diese auch einzeln bestellen.

Lesen Sie mehr

Für welche Trampoline sind diese Federn geeignet?

Geeignet für Trampoline der Hersteller: BERG, Hudora, Exit, Jumpmax oder Ampel 24. Haben Sie eine andere Trampolinmarke? Kein Problem. Wenn Ihre aktuelle Trampolinfeder (ungefähr) der Länge unserer 165 mm (16,5 cm) großen Trampolinfeder entspricht, ist sie für Ihr Trampolin geeignet. Lesen Sie weiter unten, wie Sie die Länge richtig messen.

Messen Sie die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig?

Überprüfen Sie die Länge, indem Sie eine alte Trampolinfeder einschließlich der Haken (siehe Abbildung 2) in nicht gedehnter Position messen (siehe Abbildung 1). Wenn die Längen übereinstimmen, ist dies die richtige Größe für Ihr Trampolin. Egal für welche Art von Feder Sie sich entscheiden. An sich ist es nicht sehr schlimm, wenn sich eine Feder einige Millimeter (bis zu 3 Millimeter) von Ihren eigenen Trampolinfedern unterscheidet. Dies kann jedoch das Sprunggefühl beeinträchtigen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie Ihre alten Trampolinfedern messen können.

Eine gedehnte Trampolinfeder und eine nicht gedehnte Trampolinfeder
Abbildung 1: Eine gedehnte Trampolinfeder (= falsch) und eine nicht gedehnte Trampolinfeder (= richtig).

Die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig messen
Abbildung 2: Die Länge Ihrer Trampolinfeder richtig messen.

Nicht die richtige Länge? Wir bieten auch Federn in folgenden Längen an:
- Trampolinfedern 11,5 cm (115 mm)
- Trampolinfedern 13,5 cm (135 mm)
- Trampolinfedern 13,8 cm (138 mm)
- Trampolinfedern 14 cm (140 mm)
- Trampolinfedern 14,5 cm (145 mm)
- Trampolinfedern 15 cm (150 mm)
- Trampolinfedern 17,8 cm (178 mm)
- Trampolinfedern 18 cm (180 mm)
- Trampolinfedern 21,5 cm (215 mm)

Welche Trampolinfeder ist die langlebigste?

Die Antwort darauf ist kurz: „Eine verzinkte Trampolinfeder mit konischer Form“.

Die konische Form sorgt für eine gleichmäßigere Kraftverteilung. Dadurch wird die Feder an den Enden weniger schnell ausgedehnt. Haben Sie ein Trampolin im Garten? Dann steht das Trampolin wahrscheinlich das ganze Jahr über im Freien, und das bei unterschiedlichen Wetterbedingungen. Wenn Sie unverzinkte Trampolinfedern haben, besteht die Gefahr, dass diese schnell rosten. Die Lösung hierfür sind vollständig verzinkte Trampolinfedern, die nicht (oder kaum) rosten.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »